Design Trends (Teil 4) – die stetige Weiterentwicklung des Webdesigns

Design Trend Blog Handzeichnung

(Zeichnung: unser Senior-Designer Kai)

Handgezeichnete Illustrationen 

Handgezeichnete Illustrationen geben einer Website Persönlichkeit. So eine Handzeichnung wirkt interessant, ungewöhnlich und ist von Wettbewerbern nicht einfach zu replizieren. Mit fein eingesetzten Illustrationen kann man seiner Website noch mehr Persönlichkeit verleihen. Natürlich muss der Kunde die nicht selber zeichnen – unser Kai zaubert jegliche Art von Illustrationen auf´s Papier und auf den Monitor.

Cinemagram – bewegte Bilder

basils_cinemagraph

Wenn man nicht weiß, ob man ein Foto oder ein Video für die Website verwenden soll, kann man auch ein Cinemagram (Cinemagraph) einsetzen. Ein Cinemagram oder auch Bewegtbild ist eine GIF-Verwandte, die sich nur zum Teil bewegt – der Rest des Fotos bleibt starr. Das Cinemagram hat eine höhere Wirkung als ein Foto, aber verbraucht weniger Bandbreite als ein Video. Mit so einen bewegten Bild kann man Hintergründe beleben oder auch lange Textblöcke unterbrechen. Besucher sehen sich so ein Foto bis zu 15 % länger an, als ein normales Foto. Und bald kann man diese Art von bewegten Fotos auch in Facebook-Ads verwenden!

Performance und Geschwindigkeit

Viele User sehen sich heutzutage Webseiten auf ihren Mobiltelefonen oder Tablet-Geräten an. Dadurch sind die Programmierer gezwungen, Webseiten so zu programmieren, dass diese schneller geladen werden und weniger Bandbreite verbrauchen. Auch das Responsive Web Design hat dazu beigetragen, genau auf die Größe der Dateien und Websites zu schauen und wie schnell die Inhalte geladen werden.

Leave a Reply